Gewusst wie: Freigeben von Ordnern über SMB mit Windows 7

Wie an anderer Stelle dokumentiert, funktionieren XBMC Schaber und Bibliothek am besten wenn sie voller Zugriff auf Video- und Audio-Dateien über eine SMB-Freigabe zur Verfügung gestellt wird. Allerdings macht es MS immer schwieriger, über SMB in Windows zur Verfügung stellen. Du musst Heimnetzgruppe deaktivieren und allerlei andere schmutzige Dinge zu tun. Das folgende ist ein Leitfaden, SMB-Freigabe auf Windows 7 schnell und einfach zu machen.

ShareFolderXBMCWindows7

Vorbereitung

In einem ersten Schritt sollten Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden sein. Ich persönlich bin über ein LAN-Kabel angeschlossen und lieferten eine IP-Adresse von meinem Router DHCP verwenden. Wenn Sie statische IP-Adresse verwenden möchten, sollte kein wirkliches Problem. Wenn Sie im Internet sehen können, sollte man genug, um den Router für unsere Zwecke verbunden. Auch, wenn Sie Ihre Windows 7-Computer zuerst an Ihr Netzwerk anschließen, werden gefragt, ob Sie zu Hause, im Büro oder ein öffentliches Netzwerk eine Verbindung herstellen. Dieses Handbuch setzt voraus, dass Sie nach Hause ausgewählt. Die gleichen Schritte sollte funktionieren, wenn Sie Arbeit ausgewählt. Sie werden fast sicher nicht funktionieren, wenn Sie öffentliche ausgewählt. Auch, manchmal Sie sollen sicher sein, wenn Sie etwas tun wollen oder Sie aufgefordert werden, eine Stufe höher in der Abfertigung, etwas zu tun zu gehen. Dieses Handbuch setzt voraus, dass Sie mit all dem einverstanden.

Der Prozess Ordner auf Windows freigeben

Schritt eins: Klicken Sie auf das Symbol “Netzwerk-Internet-Zugang” am unteren rechten Ecke des Bildschirms neben Ihrer Uhr, Lautsprechersymbol und Power-Symbol. Klicken Sie auf Öffnen “Netzwerk- und Freigabecenter.”

Schritt 2: suchen Sie und klicken Sie auf “Choose Heimnetzgruppe und sharing-Optionen.” ” Sie gelangen auf das Fenster “Change Heimnetzgruppe Einstellungen”. Klicken Sie in diesem Fenster auf “Verlassen die Heimnetzgruppe…” Eine Warnung wird angezeigt. Gehen Sie voran und klicken Sie auf “Die Heimnetzgruppe verlassen.”

Schritt 3: Sie erhalten nun eine Seite mit der Bezeichnung “Teilen mit anderen Heimcomputern mit Windows 7”. Von hier aus Klicken Sie auf “Change erweiterte Freigabeeinstellungen…”

Schritt vier: Sie befinden sich nun in “Change Freigabeoptionen für unterschiedliche Netzwerkprofile”. Dies ist, wo willst du das dämliche tun grobkörnig. Ich bin gonna go Option Option. Die meisten von Ihnen wahrscheinlich bereits richtig konfiguriert werden, aber ich werde Ihnen sagen, wie sie, dennoch konfiguriert sein müssen.

Netzwerkerkennung: Netzwerkerkennung einschalten

Datei- und Druckerfreigabe: Schalten Sie

Freigabe des öffentlichen Ordners: Ihrer Wahl. Es kann ein- oder ausgeschaltet werden.

Medien-Streaming: Dies ist standardmäßig ausgeschaltet. Sie können es aktivieren, wenn Sie wollen, aber es nicht, warum wir hier sind, ist so werde ich es vorerst weglassen.

Passwort geschützte Freigabe: Schalten Sie Passwort geschützte Freigabe

Heimnetzgruppe Verbindungen: das spielt eigentlich keine Rolle, da Sie bereits eine Heimnetzgruppe abgegeben. Allerdings ließ ich Windows meine Heimnetzgruppe Verbindungen verwalten. Es schien leichter als streiten.

Schritt fünf: Klicken Sie auf Änderungen speichern. Nun schließen Sie das Fenster, das sagt “Teilen mit anderen Heimcomputern mit Windows 7.”

Schritt sechs: Navigieren Sie zu einem Ordner, die Sie freigeben möchten. Ich bin zu D:\Movies navigieren. Klicken Sie zunächst links auf D:\Movies (oder was auch immer Ihre Ordner benannt ist) um sicherzustellen, dass es markiert ist. Dann Rechtsklick auf den Ordner. Setzen Sie den Mauszeiger über “Teilen mit” und vier Optionen sollte pop-up “Niemand Heimnetzgruppe (lesen), Heimnetzgruppe (lesen/schreiben), bestimmte Personen.” Klicken Sie auf “Bestimmte Personen…”

Siehe anderen verwandten Artikel

Schritt sieben: Sie sollte nun auf einen Dialog, der berechtigt ist “Wählen Menschen mit zu teilen.” Ihr Ziel ist es, den Ordner freigeben “Jeder.” Dialogfeld “sollte eine Liste von Personen. Diese Liste könnte enthalten “Administrator” Ihr Benutzername “Gast” und “Jeder.” Er enthält möglicherweise nur eine Teilmenge dieser Gruppe. Wenn “jeder” aufgeführt ist, einfach jeder, klicken Sie auf “Freigeben”. Voila, fertig. Wenn Sie entscheiden, ob Sie alle als Leser halten, oder ändern sie eine Lese-/Schreibgerät (oder umgekehrt), lesen Sie Schritt 8.

Wenn jeder nicht aufgeführt ist, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil neben der Schaltfläche “Hinzufügen”. “Jeder” sollte auf der Liste dort sein. Klicken Sie darauf und dann auf hinzufügen. Wenn “Jeder” in der Dropdown-Liste nicht aufgeführt, können Sie möglicherweise geben Sie “Jeder” in, und klicken Sie auf hinzufügen. Fühlen Sie sich frei zu kommentieren, wenn dies ein Problem ist und/oder es funktioniert nicht.

Schritt acht: Wenn “Jeder” zur Liste hinzugefügt wurde, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können festlegen, dass “Jeder” zu halten, wie ein Leser nur, in welchem Fall XBMC in der Lage, die Dateien zu lesen wäre, aber konnte nicht alles in den Ordner, was bedeutet, es könnte nicht korrigieren Dateinamen oder Nfos und Tbns in den Ordner zu exportieren, wenn Sie, dass wollen. Oder Sie können alle Lese-/Schreibzugriff ändern, mit der Drop-down-Pfeil auf “jeder” Linie. Dann kann XBMC exportieren, aber Sie beschäftigen müssen, die Gefahr, dass alle Benutzer im Netzwerk die Dateien verändern könnte.

Nachdem Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, klicken Sie auf “Teilen”.

Schritt neun: wiederholen Sie die Schritte 7 und 8 für alle Ordner, die Sie freigeben möchten.

Fazit

Jetzt können Sie Ihre Quellen in XBMC problemlos hinzufügen, aber die Anleitung zum XBMC Quellen und Schaben ist im Wiki und muss nicht hier wiederholt werden.

Spätere Ergänzung

Deinstallieren von Windows Live Sign In Assistant und Windows Live Essentials scheint eine nützliche Sache zu tun.

Sharing with love!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *